MuseumsQuartier

Das MuseumsQuartier in Wien liegt im 7. Bezirk (Neubau) und ist einer der größten Museumsbezirke in ganz Europa. In der Nähe der Wiener Ringstraße gelegen, ist das MQ, wie es gerne abgekürzt wird, eine Art Pflichtbesuch für Wienbesucher.

Naturhistorisches und Kunsthistorisches Museum gehören übrigens nicht dazu, ein Besuch bietet sich für euch aber an, weil auch die beiden Museen euch beeindrucken werden. Und sie sind direkt nebenan.

Von der Ringstraße aus kommt ihr über den Maria-Theresien-Platz an den beiden oben genannten Häusern vorbei. Mit dem Vienna Pass sind die Eintritte in beide Häuser zum Beispiel kostenlos. Allerdings kostet ja die Sightseeing-Karte etwas.

schild zum museumsquartier in wien
Das Museumsquartier in Wien ist einen Besuch wert! Und bietet im Hof auch noch einen netten Platz zum Sitzen

MuseumsQuartier - Liste der Museen

Es sind drei große Häuser, die ihr hier finden könnt.

MUMOK Museum für Moderne Kunst

  • https://www.mumok.at/
  • Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
  • Museumsplatz 1
  • 1070 Wien
  • Telefon: +43 1 525000
  • ursprünglich am 20. September 1962 im Schweizergarten eröffnet
  • Neueröffnung 2001 im MQ
  • Werke von Picasso, Rauschenberg, Warhol
  • eigene Sammlung (etwa 9000 Ausstellungsstücke)
  • Öffnungszeiten:
  • Montag: 14:00–19:00
  • Dienstag - Sonntag: 10:00–19:00
  • am Donnerstag: 10:00–21:00
  • Bibliothek geöffnet: Dienstag - Donnerstag 10:0 - 16:00 Uhr

Das Gebäude beeindruckt von außen durch die extravagante Bauweise. Im kubischen Stil errichtet, ummantelt von echtem Vulkangestein, innen mit stolzen 4800 qm Ausstellungsfläche.
Regelmäßig wechselnde Ausstellungen, sehr viel gute Bewertungen von Besuchern. Es gibt gute Gründe für euch das Museum zu besuchen.
Ursprünglich war übrigens geplant, das MUMOK wesentlich höher zu bauen. Was als Stockwerk obendrauf geplant war, geht nun in die Tiefe. Denn stattdessen wurden Kellergeschosse gebaut.

Leopold Museum

  • http://www.leopoldmuseum.org/de
  • Museumsplatz 1
  • 1070 Wien
  • Telefon: +43 1 525700
  • Gegründet: 2001
  • Öffnungszeiten: Mittwoch - Montag 10-18 Uhr
  • Donnerstag: von 10-21 Uhr
  • Dienstags geschlossen
  • (gilt von Juni - August)
  • viel von Schiele & Klimt
  • eröffnet 2001
  • meistbesuchtes Haus im MuseumsQuartier

Auch das Leopold Museum weiß durch seine außergewöhnliche Architektur die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Hier ist es ein schräggestellter, weißer Quader, der einen besonderen Kontrast zum in der Nähe befindlichen Museum für moderne Kunst bietet.
Benannt ist es nach dem Augenarzt Rudolf Leopold, der Mitte des letzten Jahrhunderts begann, eine umfangreiche Kunstsammlung aufzubauen. Nach und nach enthielt seine Sammlung sehr viele Werke von Gustav Klimt und Egon Schiele. Diese sind heutzutage unbezahlbar und ganz klar die Highlight des Hauses.

Kunsthalle Wien

  • http://www.kunsthallewien.at/#/de
  • Telefon: +43 1 521890
  • Öffnungszeiten: täglich 11:00 - 19:00
  • Donnerstags 11:00 - 21:00
  • wechselnde Ausstellungen
  • zeitgenössische Kunst
  • Gegründet: 1992 im Container
  • Umzug und Neueröffnung 2001 im MQ
  • es gibt eine zweite Kunsthalle am Karlsplatz

Die Kunsthalle Wien im MuseumsQuartier war ursprünglich ein temporärer Bau in Form eines Containers. Und dieser Bau sorgte im Jahr 1992 für einen großen Streit in der Stadt. Ich konnte nicht herausfinden, wann sich die Aufregung wieder legte. Aber spätestens mit dem Umzug der Kunsthalle Wien zum Museumsplatz 1, in die ehemalige Winterreithalle gab es wohl nicht mehr viel zu kritisieren. Das denkmalgeschützte Bauwerk reichte vom Platz her nicht aus. Ein Ziegelbau mit 2 weiteren Ausstellungshallen ergänzt die Kunsthalle.

Noch mehr drin

Neben den Museen, die ich euch oben vorgestellt habe, bietet euch das MQ aber noch einige Sehenswürdigkeiten mehr.

Tanzquartier Wien

http://www.tqw.at/Zentrum für zeitgenössischen Tanz
Telefon: +43 1 5813591
wechselndes Programm

Architekturzentrum

http://www.azw.at/startpage.php
Telefon: +43 1 5223115
Öffnungszeiten: 10:00 - 19:00 Uhr
präsentieren, diskutieren, archivieren
alles rund um das Thema Architektur

Dschungel Wien

http://www.dschungelwien.at/
Telefon: +43 1 522072020

Ganz neu ist der Dschungel Wien. Ein Theaterhaus für junges Publikum. Allerdings soll sich das Programm wohl an alle Altersgruppen richten.

ZOOM Kindermuseum

http://www.kindermuseum.at/
Telefon: +43 1 5247908
Öffnungszeiten: 8:30 - 16 Uhr

Das Hands-On-Museum ZOOM begreift sich als Ort der Interaktion zwischen Kindern und Künstlern. Wenn ihr mit euren Kindern in der Stadt seid, dann schaut hier vorbei. Forschen, Lernen, Entdecken. Und alles wunderbar kindgerecht. Ein Besuch der sich sicherlich lohnt.
So haben eure Kinder im Trickfilmstudio zum Beispiel die Möglichkeit, in die Welt des Trickfilms einzutauchen. Nicht zum Zuschauen, sondern, um einen Trickfilm selber zu machen! Angeschlossen ist hier gleich ein Soundstudio. Plant also am besten einen ganzen Tag ein.

Viel Programm im MQ

Im Bereich des MQ wird je nach Saison gerne auch mal Programm aufgeführt. Es gibt regelmäßig Kulturveranstaltungen, zum Beispiel ein Literaturfestival, Konzerte oder das Jazzfest.
Ihr könnt euch hier auch Räume für eigene Veranstaltungen mieten.

Eine Besonderheit des Museumsquartiers solltet ihr euch übrigens auf gar keinen Fall entgehen lassen:
Der Innenhof des MuseumsQuartiers ist voller gastronomischer Betriebe und bietet euch sogar einigermaßen bequeme Sitzmöbel. Die werden Enzis genannt und wurden entwickelt von den beiden Architekten Anna Popelka und Georg Poduschka. Der Spitznamen bezieht sich auf die ehemalige Prokuristin des MQ, Daniela Enzi.
Was für eine schöne Ehrung.