Das Weltempfänger Hostel in Köln Ehrenfeld

Mittendrin im Viertel

Das Weltempfänger Hostel liegt im Kölner Stadtteil Ehrenfeld und war die zweite Herberge, die ich mir bei meinem Kölnbesuch anschauen konnte. Unten im Haus findet ihr ein Cafe wo ab und an auch mal ein Konzert stattfindet, und wo ihr morgens frühstücken könnt. Was es sonst noch zu berichten gibt steht im folgenden Text.

weltempfänger hostel köln ehrenfeld
Mitten an der Hauptstraße, aber innen ist es schön ruhig. Das Weltempfänger Hostel in Köln Ehrenfeld ist übrigens gleichzeitig auch ein Cafe

Hostel buchen

Mitten im Viertel

Das Weltempfänger Hostel liegt direkt an der Hauptstraße, die sich durch Köln Ehrenfeld zieht. Zum Hostel gehört auch gleich das Cafe. Oder eben umgekehrt, wenn ihr so wollt.
Zum Einchecken geht ihr auch genau durch dieses Cafe. Dort am Tresen werden alle Formalitäten erledigt, und ihr bekommt erklärt wi ihr zu eurem Zimmer kommt, wie es mit dem Frühstück läuft, ihr könnt euch ein kleines Vorhängeschloss leihen und euch natürlich Infos rund um Köln geben lassen.

Das Cafe ist schick eingerichtet und regelmäßig gibt es abends Livemusik. Eher Liedermacher als Punkbands, aber das sorgt dann auch für eine schönere Nachtruhe. Als ich da war fand ein Konzert statt, aber auch das habe ich verpasst, wie schon im Station Hostel.

Weltempfänger Hostel

  • Weltempfänger Hostel & Cafe Köln
  • Adresse: Venloer Str. 196
  • 50823 Köln Ehrenfeld
  • Tel: +49 (0)221 99579957
  • Preise:
  • ab 19 € (6-er Zimmer)
  • Doppelzimmer: 26,50 €
  • Einzelzimmer: 45 €
  • Frühstück: 5,80 €
  • Einige Zimmer verfügen über ein eigenes Bad
  • In fast allen Zimmern Toilette & Dusche
  • Parken: rund ums Hostel fast überall kostenlose Parkplätze
  • Homepage: http://www.koeln-hostel.de/

Ab ins Bett!

Ich hab in einem 4-er Dorm geschlafen. Das war im zweiten Stock und etwas kleiner als erwartet. Es war aber groß genug, daß man sich nicht auf die Füße getreten ist.
Und es war voll. Meine Mitbewohner kamen aus Stuttgart und hatten die eine oder andere Party schon hinter sich, waren aber die ganze Zeit über unauffällig und vor allen Dingen ruhig in der Nacht.
Im zimmer gabs eine eigene Toilette und eine Dusche. Das ist übrigens in fast allen Zimmern des Weltempfänger Hostels so. Kein Standard in Hostels und ganz klar ein Pluspunkt. (Eine Liste der Köln Hostels hier)

Frühstück bitte!

Wie immer habe ich mir im Hostel auch das Frühstück gegönnt. Wenn ich auch in diesem Fall sagen muss, daß es direkt nebenan eine Art Bäcker gibt, wo ihr zum gleichen Preis ebenfalls frühstücken könnt. Und das würde ich persönlich beim nächsten Mal auch tun.
frühstücksbüffet im weltempfänger hostel köln
Es war ok. Allerdings gibt es für euch nur ein Brötchen und danach muss man sich mit Brot begnügen. Das Brot ist dann aber nicht vom Bäcker, sondern wirkt wie selber gebacken. Eigentlich eine gute Sache, dieses Brot war aber nicht meins.
Ich habe mitbekommen, daß die Mitarbeiterin auch den anderen noch ein zweites Brötchen angeboten hat und ich habe auch 2 Brötchen und dann noch zwei Scheiben Brot gegessen, aber normal gehört wohl nur ein mageres Brötchen dazu.
Finde ich persönlich zu wenig bei einem Früshtück für 5,80€.

Und dann gab es leider auch noch eine kleine Kollision.
Weder ich noch die Bedienung schienen einen besonders dollen Start in den Tag gehabt zu haben. Und so war schon vor Ende meines ersten Satzes klar, daß wir uns an diesem Morgen nicht mögen werden.
Das hat sich zwar im Verlauf des Vormittags noch etwas gelegt und der Checkout war dann wieder recht versöhnlich, aber insgesamt trübte das meinen Eindruck etwas.

Die Auswahl beim ist normal. Es gibt Marmelade, Wurst und Käse, etwas Obst und Müsli. Auch Kaffee könnt ihr euch gönnen. Hier würde ich euch aber empfehlen, euch den an der Theke zubereiten zu lassen. Hier wird mit Siebträger gearbeitet und der Kaffee ist dem Automatengebräu deutlich überlegen!
Leider konnte er mich als Kaffeefan nicht ganz überzeugen, aber ich hab da auch ganz andere Ansprüche als ihr. Es ist ein guter Siebträgerkaffee mit Bohnen aus dem Van Dyck, einer Rösterei in Köln, die ich mir an dem Nachmittag noch gründlich angeschaut habe und wo ich hervorragenden Kaffee getrunken habe.

Ihr könnt also das Frühstück im Hostel nutzen oder ihr sucht euch in der Nähe einen Laden wo ihr ein Frühstück probiert.

Selber kochen!

küche im weltempfänger hostel
Die Küche im Weltempänger hat ihren eigenen Charme. Aber alles geht, alles ist da und Nudeln kochen kann wohl jeder, oder?

Wie es sich für ein Hostel gehört, findet ihr auch im Weltempfänger natürlich einen Gemeinschaftsraum. Und dort findet ihr dann auch die Gemeinschaftsküche. Während eures Kölnbesuchs könnt ihr euch also vollkommen selbst versorgen. Das Aussehen der Küche ist zwar etwas speziell, aber alle Geräte funktionieren und sind sauber. Und darauf kommts ja an. Geschirr ist für jeden Zweck vorhanden und denkt bitte daran: Abwaschen ist angesagt, wenn ihr fertig seid.

Wenn ihr Lust habt könnt ihr euch am Nachmittag oder am Abend noch mit anderen Hostelgästen im Gemeinschaftsraum treffen und ein bißchen klönen, oder ihr verabredet euch zum gemeinsamen Kochen?

Für mich immer wieder das Besindere am hosteln: Die Möglichkeit jederzeit mit anderen Menschen aus aller Welt in Kontakt zu kommen, ihre Geschichten zu hören und Kontakte zu knüpfen.

Was ist rund ums Hostel?

Das Weltempfänger Hostel liegt mitten in Ehrenfeld, und zwar direkt an der Hauptstraße. Wenn ihr woanders frühstücken wollt, dann müßt ihr nur kurz auf die andere Straßenseite. Ihr findet Apotheke, Supermarkt, Gemüseladen, Dönerladen, Imbisse, Restaurants und zahlreiche Cafes in direkter Nachbarschaft. Kaffeeliebhaber finden eine großartige Rösterei nicht einmal 500 Meter entfernt.
Das viertel bietet genügend Abwechslung für den Tag und den Abend, falls ihr nicht in die Innenstadt von Köln möchtet. Aber die ist eben auch nicht so weit entfernt. Selbst zu Fuß seid ihr nur knapp 30 Minuten unterwegs und kommt dabei auch noch durch das Belgische Viertel, das ich euch an dieser Stelle mal ans Herz legen möchte.

Hostel jetzt buchen!

Fazit

Mittendrin im Stadtteil, und auch wenn es oben im Text vielleicht nicht so klingt: Freundliches Personal und eine sehr angenehme Atmosphäre. Das ist es was euch das Weltempfänger Hostel & Cafe bieten kann.

Möchtet ihr nicht direkt im Trubel in der Kölner Innenstadt sein, sondern lieber in einem angesagten Stadtteil übernachten, dann bucht euch eine Nacht in dieser Herberge. Fast alle Zimmer haben ein eigenes Bad. Das ist ja auch nicht so üblich in Hostels.

Bilder Weltempfänger Köln

Und Bilder sind ja immer eine gute Hilfe:

seiteneingang im weltempfänger hostel köln
Kommt ihr spät nach Hause? Dann gibt es einen Türcode für diesen Seiteneingang
cafe weltempfänger köln ehrenfeld
Falls ihr gar nicht so weit gehen wollt, dann ist das Weltempfänger Cafe vielleicht der richtige Ort für Kaffee & Kuchen?
registrierkasse an der rezeption weltempfänger köln
Gesehen und gleich toll gefunden: Ich bin ja fast so alt wie die Registrierkasse an der Rezeption des Hostels. Aber die ist schicker!
weltempfänger cafe und hostel in köln
Ein anderer Blick auf das Weltempfänger Cafe. Viel Platz, gemütliche Atmosphäre und ab und zu mal ein kleines konzert
flur im weltempfänger hostel köln
Das Fleckige ist die Kamera und die Beleuchtung. 🙂 Dieser Flur führt zu den Zimmern.

 

weltkarte an der wand im weltempfänger hostel köln
Ein Hostel voller Backpacker braucht ja wohl eine Weltkarte an der Wand, oder?

 

Anreise

Am besten kommt ihr aus der Kölner Innenstadt (Station Neumarkt ist ideal!) mit der S-Bahn Linie S 13 zur Herberge. Ihr fahrt bis Köln-Ehrenfeld. Von dort aus sind es ungefähr 400 Meter zu laufen.
Selbstverständlich könnt ihr auch mit dem Auto zum Hostel kommen. Dazu müßt ihr die Abfahrt Köln-Nord nehmen, Richtung A 57 (Richtung Zentrum). Ihr nehmt die Abfahrt Innenstadt und müßt euch Richtung Universität halten. Kurz nach dem Fernsehturm findet ihr die Venloer Straße in die ihr einbiegt.
Parkplätze findet ihr in der Nähe des Hostels ein paar kostenlose. Eigene Parkplätze kann euch das Weltempfänger Cologne nicht zur Verfügung stellen!

Hinweis: Ich bin vom Hostel Weltempfänger in Köln für die Übernachtungen eingeladen worden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*