Das Hotel am Park in Merseburg im Test

Wieder war ich in Merseburg und habe diesen Aufenthalt genutzt, um für euch das Hotel am Park zu testen, das mit günstigen Preisen, einer guten Lage und frisch renovierten Zimmern auftrumpfen kann.
Während der 4 Tage Aufenthalt konnte ich mir ein sehr gutes Bild von Service, Qualität und Frühstück im Hotel am Park in Merseburg machen und das Ergebnis vom Testbericht könnt ihr im folgenden Artikel lesen.

das hotel am park in merseburg von außen
Das Hotel am Park in Merseburg. Schick von innen und außen, mit gutem Service und günstigen Preisen

Hotelzimmer buchen

Das hat mir gefallen

Die Lage des Hotels ist sehr nahe an der Innenstadt. Nach nicht einmal 5 Minuten seid ihr in der Einkaufsmeile von Merseburg, wobei man hier natürlich fairerweise sagen muss, daß die nicht so aussieht wie in den überlaufenden Großstädten.
Es ist eher schön überschaubar und persönlich.
Das Hotel am Park liegt – wie der Name schon sagt – direkt dem Park gegenüber. Aus vielen Zimmern hat man einen direkten Blick auf Park und den hinteren Gotthardteich.
Die Zimmer selbst sind frisch renoviert, die Badezimmer sind neu gemacht.
Die Einrichtung ist modern, neu und vollkommen ausreichend.
Ihr habt einen großen Schrank für eure Kleidung, es gibt einen Schreibtisch, eine kleine Sitzecke (je nach Zimmer) und ein gemütliches Doppelbett. Dies steht auch in den Einzelzimmern, denn richtige Einzelzimmer werden nicht angeboten. Die Doppelzimmer bekommen Alleinreisende zu einem günstigereren Preis.
Und genau der Preis ist dann auch sehr attraktiv. Jedenfalls verglichen mit den meisten anderen Hotels in Merseburg.
Ein Einzelzimmer bekommt ihr bereits ab 40€ und bei den Doppelzimmern geht der Preis bei 60 Euro los.
Hier ist das Frühstück bereits enthalten.
Das besteht aus einem Büffet das morgens bereits ab 7 Uhr bereitsteht. (Vermutlich kann man hier auch frühere Zeiten absprechen)
Feinkost kann man beim Büffet nicht erwarten, aber alles ist frisch zubereitet.
Es gibt Brötchen oder Brot, Marmelade, Wurst, Käse und auch einen Joghurt. Heißes Wasser für den Tee steht ebenso bereit wie Thermoskannen voller dunkler Flüssigkeit.
Ich bin Kaffeefan und kann dementsprechend nur schwer etwas mit diesem Filtergebräu anfangen.
Für die meisten Reisenden wird das aber vollkommen ausreichen.
Das Personal ist jederzeit bereit etwas nachzufüllen oder besondere Wünsche zu erfüllen.

Insgesamt kann ich an dieser Stelle zum Service schonmal nur Positives äußern.
Schon der Empfang war freundlich und die Informationen waren mehr als ausreichend und hilfreich.
Das Zimmer war leicht zu finden, auch weil das Hotel in einem normalen Mietshaus untergebracht ist, das dann in einzelne Zimmer unterteilt wurde.
Das gibt dem Haus einen ganz speziellen Charme, denn irgendwie ist es ein bißchen wie zuhause.

Das hat mir nicht gefallen

Allerdings ist dies dann auch der Grund für einen der Nachteile. Es ist nicht ganz so ruhig wie es in anderen Hotels wäre. Die Wände sind etwas hellhörig, und falls man das Pech hat und laute Nachbarn während des Aufenthalts im Nachbarzimmer schlafen, dann könnte das die Nachtruhe etwas stören.
Das war während meines Aufenthalts aber nicht der Fall und ich würde das Haus auch so einschätzen, daß es eher durch die Bank nur ruhige Gäste anzieht.
Was ich aber als wirklichen Nachteil empfand war die Tatsache, daß man die Zimmertüren immer abschließen mußte.
Anders als in den bisherigen Hotels war auch außen eine ganz normale Klinke angebracht und so konnte jeder das Zimmer einfach betreten. Auch wenn ich als Gast grade mitten im Zimmer stand. Also mußte ich immer abschließen wenn ich im Zimmer war.
Das empfinde ich als etwas unglücklich gelöst.

Auch das kostenlose Internet hat mich angestrengt.
Ich messe ja grundsätzlich die vorhandene Surfgeschwindigkeit und die Messwerte ergaben für das Hotel am Park in Merseburg eigentlich gute Werte.
Doch subjektiv empfand ich das etwas anders.
Einige Webseiten wurden regelmäßig nur langsam aufgebaut, das Streamen von Prime Instant Video Titeln klappte mal hervorragend und dann wieder nur mit Ruckeln.
Seid ihr also auf gutes Internet angewiesen ist es eine gute Idee, wenn ihr einen Datentarif mit im Gepäck habt. Grundsätzlich ist der Empfang dort in der Region sehr gut und ihr solltet keine Probleme haben.
Aber das geteilte kostenlose Internet ist zu anfällig für Störungen.
Auch müßt ihr für jedes Gerät einen eigenen Zugang nutzen. Mit Smartphone, Tablet und Notebook seid ihr gut beschäftigt mit der Eingabe von Benutzernamen und Passwörtern.
Dies war allerdings bisher in allen Merseburger Hotels so.
Grundsätlzich ist das Hotel am Park aber auch für Geschäftsreisende geeignet. Für die normalen geschäftlichen Arbeiten ist das Internet ausreichend.

Fazit

Eine gute Lage, freundliche Mitarbeiterinnen und ein guter Preis machen aus dem Hotel am Park in Merseburg eine gute Wahl. Wenn ihr euch die Stadt Merseburg oder die Region anschauen möchtet und für die Zeit eine Bleibe sucht, dann könnt ihr dieses Hotel wählen.
Gegenüber hat ein Thailänder neu aufgemacht, in der Innenstadt gibt es ein sehr gutes griechisches Restaurant (Das Mocca in der Gotthardtstrasse) und ihr findet ohne Mühen auch weitere Restaurants.
Mit dem Frühstück und einen tollen Blick auf den See kann man den Tag sehr gut beginnen und dann die Sehenswürdigkeiten von Merseburg anschauen.

Direkt buchen

Fotos vom Hotel

Und weil man sich mit Fotos ja immer ein gutes Bild von einem Ort machen kann, habe ich euch hier eine Galerie von einem der 14 Zimmer erstellt.

4 Kommentare zu Das Hotel am Park in Merseburg im Test

  1. Hallo Max,

    ich kann dir zustimmen, für kleines Geld bekommt man ein nettes Ambiente. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Zimmer war sauber, geräumig und das Frühstück ok. Wunder habe ich nicht erwartet aber enttäuscht wurde ich auch nicht.

    Daniel

  2. Servus Max,
    bin dort auch vor kurzem zu einer Arbeitswoche dort gewesen. Für Übernachtungen absolut OK. Man sollte das Preis- Leistungsverhältnis beachten. Sollte man ein Hotel mit Wellnessbereich o.ä. suchen ist es nicht passend. Zum schlafen und Frühstücken ist es einwandfrei. Vor allem sehr sauber. Hatte schon weit aus teurere Hotels mit weniger Standard.
    Vielen Dank für Deinen Tipp.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*