Eure Vorschläge für die Challenges in Wien ?

Es geht ja endlich wieder nach Wien. Vom 14.7. bis zum 20.7.2016 habe ich das Vergnügen die Stadt an der Donau wieder zu besuchen. Das so viele hostels bisher abgesagt haben hat mir, ehrlich gesagt, einen leichten Schreck eingejagd, da muss ich wohl noch mal etwas mehr Überzeugungsarbeit leisten. Dann wird vielleicht auch dort klar, daß ihr interessiert lest was ich so in den Hostels erlebe und wie es mir da gefallen hat.

Auch bei meinem Wienbesuch sollt ihr mir Aufgaben geben. Ich nenns mal wieder Challenges. Ich bin 5 ganze Tage in Wien, mir reichen aber erstmal 3 Challenges, ich will ja auch noch die Stadt sehen. 🙂

Und bitte nicht vergessen: Auch aus Wien schreibe ich eine Postkarte für Oma !

Die Stadt von oben

haus des meeres dachterrasse ausblick auf wien
Eine Aufgabe, die ich mir immer wieder selber auferlege ist ja, den Boden zu verlassen und nach oben zu steigen. Auch im Juli 2016 werde ich dem Haus des Meeres auf das Dach steigen und versuchen auf der ersten Aussichtsplattform tapfer ohne Wackeln ein Video zu drehen. Und wenn alles gut geht, dann traue ich mich auch ganz nach oben auf die total verglaste Plattform auf der ich mich aber bisher immer noch zum Deppen gemacht habe.
Diesmal klappts vielleicht.

Das ich mich auf den Donauturm wage, der etwa 3 mal so hoch ist wie das Aquarium, bezweifle ich sehr stark.

Der Prater ist mir zu schnell

vw käfer in wien
Nicht nur die Häuser, auch die Autos sind alt in Wien. Jedenfalls manchmal.

Ich mag ja eigentlich auch keine Geschwindigkeit. Also sowas wie Achterbahnen sind mir nicht geheur. Das ich trotzdem den Plan habe, alle Sommerrodelbahnen in Deutschland zu testen und auch die nahe Wien ausprobieren werde, ist so eine Art Kompromiss.
Zum Glück hab ich aber grade eine Bestätigung vom Orthopäden, daß eine Challenge: Fahr doch mal mit der Achterbahn aus gesundheitlichen Gründen ausfällt! Da bin ich sowas von froh drüber.
Ich hab mich schon kotzend vor der Actioncam gesehen. Passiert zum Glück nicht. Jedenfalls nicht wegen einer Achterbahnfahrt.
An dieser Stelle: Warum haben eigentlich so viele am Ende vom https://www.youtube.com/watch?v=2j0Yi1VPgVE
Fischbrötchen Video erwartet, daß ich es wieder auskotze? Hat doch geschmeckt. Sieht man doch, oder?

Jetzt seid ihr gefragt!

guter kaffee in berlin
Ganz Berlin ist voller empfehlenswerter Cafes. Hier eine Empfehlung zu geben ist unmöglich, aber zumindest ein paar Tipps können hilfreich sein

Ihr seht, ich hab keine großen Ideen, welche Aufgaben in Wien auf mich warten sollen. Und deswegen ist es an euch, etwas Schönes, Originelles und Spaßiges zu finden. Wir wollen doch bloß Spaß. 🙂
Ich bin zuvielenDingen bereit und den Rest mach ich einfach. Da es von so vielen gefordert wurde, lächele ich ja mittlerweile auch vereinzelt mal in den Videos. Es geht also voran.

Ich bin gespannt was ihr euch so ausdenkt. Und ich bin gespannt wie wir dann klöären, was von den dutzenden Vorschlägen dann mit auf die Liste kommt.
Wir bekommen das schon hin.

Dann legt mal los. Einfach ab in die Kommentare damit. Und: Ja, ihr könnt einen Backlink abgreifen. Ihr müßt bloß einen Reiseblog haben oder irgendwas ziviles und euer Vorname darf nicht in etwa Teichente-test lauten.

Wir sehen uns auf dem Weg!